Praxis für Physiotherapie Silvia Müller

Wir arbeiten für alle gesetzlichen Krankenkassen und sind auch von den Berufsgenossenschaften zugelassen.
Bitte beachten Sie:                                                                                                                                                                              Bei Behandlungsbeginn haben nicht von der Zuzahlung befreite Versicherte anteilige Rezeptgebühren zu zahlen.
Kassenrezepte sind in der Regel bis zu 14 Tage gültig und können (abhängig vom Kostenträger) bei Urlaub 14 Tage und im Krankheitsfall  max. 20 Tage unterbrochen werden. Eine berufsgenossenschaftliche Verordnung ist spätestens nach sieben Tagen zu beginnen.                                                                                                                                                                            Kassenrezepte mit Verordnungen außerhalb eines Regelfalls müssen begründet und ggf. durch die Krankenkasse genehmigt werden. Bei nicht korrekten ausgestellten Rezepten – oder Fristen kann, bzw. wird Ihre Kasse evtl. die Zahlung verweigern!  Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur gültige Rezepte, oder eine entsprechende schriftliche  Kostenübernahme durch Ihre Versicherung akzeptieren können.

Für privat Versicherte entfallen allgemeine Zeitvorschriften und Rezeptgebühren.
Bitte erfragen Sie Ihre Behandlungskosten vor Therapiebeginn.